Amplus Lease GmbH
| Leistungen | Portrait | Amplus Partner Area | Kontakt | Impressum
Home

Leasing - Erfolg im Unternehmen

Leasing mit Amplus

Factoring mit Amplus

Kontakt

Impressum

Datenschutz


| Unser Leasing-Produktportfolio


Hier finden Sie eine Übersicht unserer verschiedenen Vertragsvarianten.


Leasingvertrag mit

Vollamortisation


Bei einem Vollamortisationsvertrag erhalten Sie einen Leasingvertrag ohne Restwert und können am Ende der Vertragslaufzeit das Investionsobjekt entweder übernehmen, zurückgeben oder den Leasingvertrag verlängern.
Die Bilanzierung des Objektes erfolgt beim Leasinggeber, sodass die Leasingraten als Aufwand gelten.

Leasingvertrag mit

Teilamortisation


Beim Teilamortisationsvertrag wird bei Vertragsabschluss einerseits ein fester Restwert und andereseits eine u.a. vom Restwert abhängige Leasingrate vereinbart. Am Ende der Laufzeit übernehmen Sie ihr Wirtschaftsgut zum vereinbarten Restwert oder schließen eine neuen Leasingvertrag über die Restwertsumme ab.
Die Bilanzierung des Objektes erfolgt beim Leasinggeber, sodass die Leasingraten als Aufwand gelten.

Leasingvertrag mit

Nutzungsoption


Der Nutzungsoptionsvertrag entspricht weitestgehend einem Teilamortisationsvertrag. Bei Vertragsende können Sie das Objekt jedoch bequem weiternutzen - und das zu den gewohnten Konditionen!  Somit sind Sie auch über das vorgesehen Vertragsende hinaus flexibel in Ihrer Entscheidung über Kauf oder Neufinanzierung des Objektes.
Die Bilanzierung des Objektes erfolgt beim Leasinggeber, sodass die Leasingraten als Aufwand gelten.

Vertrag mit

Mietkauf


Bei einem Mietkaufvertrag bezahlen Sie die vereinbarte Rate und übernehmen mit Zahlung der letzten Rate direkt das Objekt.
Die Bilanzierung des Objektes erfolgt beim Leasingnehmer, sodass dieser ggf. Fördermittel in Anspruch nehmen kann.

SLB-

Leasingvertrag


Bei einem Sale-and-Lease-Back-Vertrag verkaufen Sie das Objekt an den Leasinggeber, und leasen es von diesem normalerweise im Rahmen eines Teilamortisationsvertrags zurück.
Die Bilanzierung des Objektes erfolgt beim Leasinggeber, sodass die Leasingraten als Aufwand gelten.

Darlehen


Bei einem Darlehen erhalten Sie die gewünschte Investitionssumme (ab 15.000 EUR), sodass Sie Ihre Investitionswünsche schnell und unkompliziert umsetzen können.
Die Bilanzierung des Objektes erfolgt beim Leasingnehmer, sodass dieser ggf. Fördermittel in Anspruch nehmen kann.

International


Neben Deutschland können wir auch Leasing-Lösungen für Österreich, die Schweiz, Niederlande und Spanien anbieten.


Kontakt


Wir beraten Sie gerne und finden schnell und zuverlässig mit Ihnen die passende Finanzierung für Ihre Investition!

Teilen Sie uns einfach mit, über welche Investition sie nachdenken - ganz unkompliziert mit unserem Anfrageformular (nachfolgend als Word-Dokument) per Fax oder per E-Mail an info@amplus-leasing.de

Wie Sie uns auch kontaktieren - unser Angebot erreicht Sie sofort!

Selbstverständlich stehen wir auch jederzeit telefonisch mit Rat und Tat zur Verfügung!

Anfrageformular für Kunden (Bitte anklicken)